Gremium des AStA: Studentisches Hilfskonto

Der Studentische Hilfsfonds wurde mit Gründung der ehs Dresden von der Hochschulleitung und dem Beirat gesponsert und hat seitdem keine weiteren Einnahmen. Das Geld wird an Student_innen in Notlagen verliehen und später wieder zurückgezahlt, um anderen Student_innen zur Verfügung zu stehen.
Der Studentische Hilfsfonds der ehs Dresden wird durch das Studentische Hilfskonto (kurz SHK) des AStAs verwaltet. Die gewählten Vertreter_innen vergeben und verwalten eigenverantwortlich zinsfreie Darlehen an immatrikulierte Student_innen der ehs.

Derzeitige studentische Vertreter_innen

  • Stefan Buschmann
  • Christoph Vogel

Kontakt

Falls ihr Fragen habt oder ein Darlehen beantragen wollt, findet ihr hier mehr Informationen.