Referat Politik

Die Gesellschaft, die Wirtschaft und die Politik mit ihren ungleichen Machtverhältnissen kritisch zu hinterfragen ermöglicht eine Positionierung in gesellschaftlichen Diskursen. Deswegen ist es unabdingbar, sich zu informieren, denn erst dann kann Beteiligung und gegebenenfalls Widerstand lebendig werden! Dem Referat Politik ist es demzufolge wichtig Studierende zu informieren und deren Themen aufzunehmen, gemeinsam zu diskutieren und Aktionsmöglichkeiten zu finden.

Das Referat lebt durch die Beteiligung der Studierenden der EHS.

 

Aufgaben

-          Grundvoraussetzung für gesellschaftliche Partizipation ist es informiert zu sein (Weitere Links) deshalb soll das Referat Veranstaltungsangebote publik machen und ggf. Veranstaltungen, wie z.B. Diskussionsrunden, in der Hochschule organisieren

-          Unterstützung von Studierenden und studentischen Gruppen bei der Durchführung und Organisation von Aktionen und Veranstaltungen

 

Derzeitige Vertreter_innen

Hanna Geist, Sebastian Schierenberg und Laura Schokrowski